Bildung im Kindergarten: Förderkonzeption der Arbeitsgruppe by Antonius Hansel,Katharina Schneider

By Antonius Hansel,Katharina Schneider

Die Bildungsdebatte hat – nachdem sie ein Jahrzehnt recht immobil vor sich hindümpelte – eine beträchtliche Dynamisierung erfahren, die nahezu alle öffentlichen und privaten, d.h. nichtstaatlichen Bildungsbereiche der Bundesrepublik Deutschland erfasste und auch die frühkindliche Bildung in den concentration der Bildungsreformen einbezog.

Das Wissen um die Bedeutung frühkindlicher Bildung und Erziehung ist – nach einer kurzen Revitalisierung in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts und einer zumeist unter Finanzierungsgesichtspunkten folgenden Stagnation von mehr als drei Jahrzehnten – nun erneut Impulsgeber für pädagogische Reformen beim Übergang vom frühpädagogischen in den grundschulischen Bereich. Zwar ist die frühkindliche Förderung durch Bildung bereits im Kinder- und Jugendhilfegesetz 1990 (KJHG) neben anderen sozialpolitischen Aufgaben festgeschrieben, es bedurfte allerdings erst der kritischen öffentlichen Debatte über die Bildungsabstinenz der Frühpädagogik, die vorrangig auf Betreuung, weniger auf Bildung setzte, um dieser recht vagen Forderung in den Ländern die Profilierung und die Implementierung in den Alltag der Kindertageseinrichtungen folgen zu lassen.
Als Ergebnis dieser Bemühungen haben die Länder inzwischen mit deutlichen föderalen Akzenten Rahmenpläne für die Arbeit in der Kindertagesstätte vorgelegt. Nicht alle Länder setzen so deutliche fachliche Schwerpunkte wie Mecklenburg-Vorpommern, und doch ist der Rahmenplan M-V ein unverkennbares Dokument pädagogischer Eigenständigkeit dieses Bildungs- und Erziehungsbereichs: Er ist weder dem Sog der Grundschule erlegen und noch der Beliebigkeit einer intellektuell anspruchslosen Betreuungspädagogik.

Besonderes Augenmerk legen die Herausgeber auf Lesbarkeit, um die Texte nicht nur Fachleuten an die Hand zu geben, sondern gleichermaßen auch Studierenden, Referendaren, Praktikern, interessierten Laien, insbesondere aber dem own in den Kindertagesstätten des Landes Mecklenburg-Vorpommern, um ihnen ein discussion board für Argumente und Gegenargumente zu erschließen und den Diskurs in den Einrichtungen zu befördern.

Show description

Read Online or Download Bildung im Kindergarten: Förderkonzeption der Arbeitsgruppe Frühpädagogik an der Universität Rostock (Schulpädagogik) (German Edition) PDF

Best preschool & nursery education books

Kultursensitive Frühpädagogik (Entwicklung und Bildung in der Frühen Kindheit) (German Edition)

Kulturelle Vielfalt ist im Kindergarten heute nicht mehr die Ausnahme, sondern gelebte und erfahrene Realität. In Kindertagesstätten treffen heute Eltern und Kinder mit ganz unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zusammen, wobei es nicht immer einfach ist, die notwendige Sensibilität, Toleranz, aber auch den Respekt gegenüber anderen Werten und Normen, anderem Rollenverhalten der Geschlechter, anderen Familien- und Generationsverhältnissen aufzubringen.

Squandering America's Future—Why ECE Policy Matters for Equality, Our Economy, and Our Children

“This striking ebook manages to pinpoint the serious concerns within the care and schooling of childrens with up to date learn, and all of this in a pleasing and full of life type. This should be learn largely, and without delay. ”—Deborah Meier, MacArthur award–winning public tuition instructor, valuable, and author“An bold e-book, not like the other in early adolescence coverage .

Learning is Better with a Tune!

Enjoyable and colourful kid's track and poetry ebook that makes a speciality of numerous youth lessons…safety, making sturdy offerings, sharing, being fit and plenty of more.

We Love to Read

A booklet of principles encouraged through "Early early life" scholars eager to percentage approximately their love of studying experiences.

Additional info for Bildung im Kindergarten: Förderkonzeption der Arbeitsgruppe Frühpädagogik an der Universität Rostock (Schulpädagogik) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 9 votes

Categories: Preschool Nursery Education